„Musikalische Bildung muss allen Kindern und Jugendlichen zugänglich sein. Deswegen unterstütze ich das Projekt #AbenteuerKlassik der Deutschen Orchester-Stiftung. Helfen auch Sie mit, damit mehr junge Menschen Musik unmittelbar erleben können. Vielen Dank für Ihre Spende!“

Mariele Millowitsch

„Der Karrierestart ist für uns Freiberufler eine besonders schwierige Phase. Studium, Wettbewerbe und Konzerttätigkeit parallel zu bewältigen ist finanziell und zeitlich enorm fordernd. Förderprogramme wie #MusikerZukunft leisten hier unverzichtbare Unterstützung. Bitte spenden auch Sie für die wichtige Arbeit der Deutschen Orchester-Stiftung!“

LEA MARIA LÖFFLER, STIPENDIATIN

Preisträgerin beim ARD-Musikwettbewerb 2023

„Kinder brauchen Musik wie die Luft zum Atmen.“

harald schmidt

„Der Berufsstart ist für viele junge Musikerinnen und Musiker vor allem als Freischaffende eine große Herausforderung. Hierbei leistet das Stipendium #MusikerZukunft der Deutschen Orchester-Stiftung eine wichtige Unterstützung. Helfen Sie mit, dass auch die nächste Generation ihren Platz im Musikleben findet!“

Joana Mallwitz

„Auch nach der Pandemie setzt die Deutsche Orchester-Stiftung die Spendenkampagne #MusikerNothilfe fort mit dem Ziel, junge freiberufliche Musikerinnen und Musiker sowie freiberufliche Ensembles mit dem Stipendienprogramm #MusikerZukunft zu fördern. Unser musikalischer Nachwuchs braucht unsere Unterstützung! Helfen auch Sie mit!“

Anne-Sophie Mutter

Spenden

Die Möglichkeiten, kleinere oder größere Geldbeträge für die Deutsche Orchester-Stiftung zu sammeln und zu spenden, sind vielfältig: Spendenkonzerte von Orchestern, Kammermusikgruppen oder Solisten, das Spenden eingespielter Honorare, Erlöse eines Orchesterfestes etc. sind nur eine kleine Palette denkbarer Aktionen.

Die Deutsche Orchester-Stiftung ist als gemeinnützige Stiftung steuerrechtlich anerkannt.

Nach Eingang Ihrer Spende auf dem Stiftungskonto erhalten Sie von uns eine entsprechende Spendenbescheinigung. Bitte vergessen Sie daher bei Spenden nicht die Angabe Ihrer vollständigen Postanschrift auf dem Überweisungsträger bzw. geben Sie diese bei Online-Überweisungen an.

#AbenteuerKlassik

Um Musikpädagogen und die wichtige musikalische Grundlagenarbeit mit Kindern jetzt verstärkt zu unterstützen, stellen wir Kitas und Schulen kostenfrei Lehrmaterialien rund um das Orchester und seine Instrumente zur Verfügung. Außerdem fördern wir den Instrumentenkauf z.B. für Bläserklassen und finanzieren Musikvermittlungsprojekte, die Kindern und Jugendlichen den spielerischen Zugang zur Musik eröffnen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Spendeneingang seit 13. September 2023

70.939,00 €

Ihre Spende

Deutsche Orchester-Stiftung
Kennwort: AbenteuerKlassik
IBAN:
DE35 1004 0000 0114 1514 05
BIC: COBADEFFXXX

Oder online über

#MusikerZukunft

Das  Förderprogramm der Deutschen Orchester-Stiftung #MusikerZukunft unterstützt junge freiberufliche Musikerinnen und Musiker, Masterstudierende und Ensembles beim Karrierestart. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Finanzierung eines Stipendiums. Helfen Sie mit, die lebendige Musikszene Deutschlands zu erhalten! Schenken Sie jungen Musikerinnen und Musikern Mut!
 

Spendeneingang seit 29. November 2023

261.100,00 €

Ihre Spende

Deutsche Orchester-Stiftung
Kennwort: MusikerZukunft
IBAN:
DE35 1004 0000 0114 1514 05
BIC: COBADEFFXXX

Oder online über

Online-Spende

So können Sie uns unterstützen

Spenden statt Geschenke

Sie haben einen runden Geburtstag, ein besonderes Jubiläum? Bevor Sie mit überflüssigen Geschenken überhäuft werden: Animieren Sie Ihre Freunde, Bekannten oder Geschäftspartner zu einer Spende an die Deutsche Orchester-Stiftung! Denn davon profitieren alle: Die Schenker und Stifter durch eine Steuerersparnis, die Stiftung durch einen Vermögenszuwachs und Sie selbst durch einen guten Dienst an der Sache!

Trauerspenden

Im Trauerfall auf Wunsch eines Verstorbenen oder der Angehörigen auf Blumen und Kränze zu verzichten und stattdessen den Betrag einem wohltätigen Zweck zuzuführen hat Tradition. Wenn Sie im Sinne des Seligen die Trauergemeinde zum Spenden für den Erhalt unserer einzigartigen Musikkultur und die Förderung des musikalischen Nachwuchses motivieren möchten, geben Sie gern die Bankverbindung der Deutschen Orchester-Stiftung auf der Traueranzeige als Spendenziel an. Der Name des Verstorbenen im Verwendungszweck ermöglicht uns, Sie über das Spendenergebnis zu informieren.

Testamentsspenden

Wer einmal Vermögen hinterlassen wird, dem ist vor allem wichtig, Familie, Freunde und liebevolle Betreuer gut versorgt zu wissen. Aber was bleibt noch? Wie kann man zu Lebzeiten noch Dinge in Gang setzen, die über den eigenen Tod und den Kreis von Angehörigen hinauswirken?

Wir stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch und weitere Informationen zu den Perspektiven einer Testaments- und Erbschaftsspende für unsere Stiftung zur Verfügung.

Weitere Informationen

Erbe anteilig spenden

Wer in einem Erbfall als Bruder, Schwester oder Freund mit einem Vermächtnis oder einer Erbschaft bedacht wird, kann rasch steuerpflichtig werden. Denn in der Regel beträgt der Steuerfreibetrag nur 20.000 Euro. Darüber hinaus gehende Zuwendungen an Geschwister, Freunde oder weiter entfernte Verwandte sind von diesen grds. zu versteuern. Diese unschöne Folge lässt sich mit einer sogenannten „Erbschaftsspende“ vermeiden.

Weitere Informationen

1 Cent auf Ihrem Konto

Auf Ihrem Konto haben Sie 1 oder 2 Cent von der #MusikerNothilfe mit der Bitte um Kontaktaufnahme erhalten?

Wir überweisen 1 oder 2 Cent an unsere Spender, die an den Nothilfefonds gespendet haben und deren Adressen uns nicht vorliegen. Die Anschrift unserer Spender benötigen wir für den Versand der Spendenbescheinigungen. Die 1-Cent-Überweisung ist für uns die kostengünstigste Form mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ein Prozedere, das von vielen renommierten Organisationen praktiziert wird.

Weitere Informationen

Team

Andreas Bausdorf, Geschäftsführer

Silke Bülow, Projektassistenz und Kommunikation

Anja Malz, Projektassistenz und Spenderbetreuung

Kontakt

Deutsche Orchester-Stiftung
Littenstraße 10
10179 Berlin

Telefon +49 30 2065 8180
info@orchesterstiftung.de

Sprechzeiten

Sie erreichen unsere Geschäftsstelle zu folgenden telefonischen Sprechzeiten:

Montag:9.00 – 15.00 Uhr 
Dienstag:9.00 – 15.00 Uhr
Mittwoch:9.00 – 15.00 Uhr
Donnerstag:9.00 – 15.00 Uhr
Freitag:9.00 – 14.00 Uhr