Die Zukunft sichern
für die deutsche Orchester-
und Musikkultur!

Wir stärken die Basis unserer einzigartigen Musik- und Orchesterkultur

Die Deutsch Orchester-Stiftung (DO-S) ist sowohl fördernd als auch operativ tätig. Die Förderschwerpunkte sind:

  1. Junge Orchestermusiker*innen im Bundesjugendorchester
  2. Junge Dirigenten*innen im Dirigentenforum
  3. Junges Publikum für Konzert und Oper
  4. Projekte der musikalischen, instrumentalen und vokalen Bildung

Die Stiftung fördert schwerpunktmäßig Projekte der Musikvermittlung durch professionelle (Orchester-)Musiker und Chorsänger. Wir sind der Überzeugung, dass der direkte Kontakt zwischen Künstlern und Kindern essentiell ist, um emotional zu berühren und zu begeistern. Er weckt unmittelbar Interesse und motiviert zur direkten Nachahmung. Aber auch andere Projekte in Schulen, Vereinen oder bei Festivals werden von der Stiftung gefördert.

Wenn Sie mehr über die geförderten Projekte erfahren wollen, klicken Sie bitte hier.

Mit zwei eigenen Projekten möchte die DO-S sowohl junges Publikum als auch Innovation in professionellen Ensembles fördern:

1. Die Plattforum Abenteuer Klassik bietet Kitas, Schulen, Musikvermittlern und Orchestermusikern kostenlos hochwertige Materialen für die musikalische Bildung an. 

2. Der „Preis Innovation - Eine Auszeichnung der Deutschen Orchester-Stiftung“ fördert den Wettbewerb unter professionellen Orchestern, Chören und Big Bands. Der Preis fordert auf, neue, innovative und zukunftsorientierte Wege zu gehen.

Was wollen wir erreichen?

Mit unserer Vernetzungsarbeit wollen wir einen größeren Rückhalt in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit für die deutsche Orchester- und Musikkultur erreichen. Dafür setzen wir auch mit unseren Förderprojekten für den Musiker-, Publikums- und Dirigentennachwuchs vielfältige Zeichen und Impulse für die Zukunft.