Geförderte Projekte 2020

Projekte, die in 2020 unterstützt werden:

Nach sechs Jahren Wirbel.Wind.Konzerten hat der Verein KinderKultur Thüringen e.V. im Konzertjahr 2019 seinen 11.000 Besucher beim Konzert Pinguine auf (R)eisen begrüßt. Diese Erfolgsgeschichte wird auch in 2020 mit 20 geplanten Konzerten im Land Thüringen fortgesetzt. Die Verbindung von Musik und Geschichten lädt junge Zuhörer*innen auf spielerische und kreative Art zu einem besonderen musikalischen Erlebnis und zum Mitmusizieren ein. Am 31. Januar beginnt die Konzertreihe im Saale-Orla-Kreis im Freistaat Thüringen.

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin veranstaltet am 23. und 24. Februar das Familien- und Schulkonzert „Askim Beethoven – Beethoven meine Liebe“. Für dieses besondere Projekt zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens führt KiKA-Moderator Juri Tetzlaff und der Dirigent Steffen Tast gemeinsam mit dem türkischen Ensemble Olivinn durch deutsch-türkische Klangwelten. Das verspricht ein großes Fest zum Beethoven Jahr zu werden!

Die Junge Philharmonie Karlsruhe stellt sich im neuen Jahr einem Experiment: Beethovens 5. Sinfonie auswendig zu spielen. Ein Projekt welches zum freieren und erlebnisreichen Musizieren einlädt. Über die musikalische Arbeit hinaus engagiert sich die JuPhKa aktiv in der Musikvermittlung.  Eine Kooperation mit den Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften der Reha Südwest und dem Helmholtz-Gymnasium bietet Kindern und Jugendlichen über Proben- und Unterrichtsbesuche der Orchestermusiker in der Schule ein besonderes Musikerlebnis.

Zum 31. Mal findet in diesem Jahr die Orchesterwerkstatt junger Komponisten statt. Eingeladen sind junge Komponist*innen aus ganz Deutschland, um ihre Werke einer Jury vorzustellen. Im Rahmen der Orchesterwerkstatt werden alle Stücke unter realen Bedingungen mit einem professionellen Orchester geprobt und auf der Bühne des Halberstädter Theaters aufgeführt. Diese Veranstaltung wird vom Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e.V. in Zusammenarbeit mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheater und der Stadt Halberstadt vom 26. bis 29. April realisiert.

Das Beethoven Kinderfest hat sich mit der Teilnahme von zwölf Grund- und Förderschulen in 2020 erweitert. Die Schulklassen werden von Mentor*innen aus der freien Kulturszene bereits ab September 2019 bis zur Aufführung im Mai 2020 begleitet. Mit dem Motto „Unser Planet und wir“ lernen die Kinder und Jugendlichen Beethoven als Naturfreund und Visionär kennen. Wir sind gespannt auf die Aufführungen am 16. und 17. Mai im Bonner Pantheon Theater.

Im Herbst 2020 freuen wir uns auf die Umsetzung weiterer Projekte, unter anderem in Kooperation mit dem Landesjugendensemble Neue Musik Berlin. Dieses hat mit dem  „Jungen Musiklabor Berlin“ ein neues Angebot entwickelt.
Gern unterstützt die DO-S auch in diesem Jahr das Bundesschulmusikorchester, welches sich in seiner Arbeitsphase dem monumentalen Requiem von Guiseppe Verdi und einem neuen Stück der 29-jährigen Komponistin Katrin Klose widmet. Mit einem musikalischen Bildungsprojekt lädt der Verein Capella Jenensis e.V. Schüler*innen und Jugendliche in diesem Jahr zu dem Programm „Barock around the Block - Alte Musik meets Hip-Hop“ ein.

Die Deutsche Orchester-Stiftung wünscht allen Kooperationspartnern viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Projekte in 2020.

 

WIRBEL.WIND.KONZERT. für Kinder ab 3 Jahren Foto ©KinderKultur Thüringen e.V.