Ausblick 2019

Für das Jahr 2019 stehen wieder einige musikalische Projekte vor der Tür, die mit der Hilfe der Deutschen Orchester-Stiftung realisiert werden können.

Mit insgesamt 14 Konzerten und fünf neuen musikalischen Geschichten im Jahr 2019 tragen die Wirbel.Wind.Konzerte zu einem lebendigen Konzertangebot für Familien in ganz Thüringen bei. Sie starten im März mit einer neuen Konzertreihe, die die Geschichte der „Pinguine auf (R)Eisen“ erzählt. In Jena, Neustadt und Hermsdorf kann man dieses Kinderkonzert erleben!

Alle vier Jahre wird der Berliner Orchestertreff vom Landesmusikrat ausgetragen und 2019 ist es wieder soweit! Ende Mai kommen Amateurensembles Berlins für das Auswahlverfahren zusammen und präsentieren ihr Können einer Jury. Beim Orchestertreff stehen die Begegnung von Berliner Musikerinnen und Musikern und der Austausch unter ihnen im Vordergrund. Amateurmusiker können an gemeinsamen Workshops beispielsweise zu den Themen „Musikergesundheit“ oder „Improvisation für Orchestermusiker“ teilnehmen. In 2020 treten die Ensembles, die sich qualifiziert haben, in einem Orchesterwettbewerb in Bonn gegeneinander an. Die Deutsche Orchester-Stiftung finanziert den Sonderpreis für Jugendorchester.

„Mit Herzblut spielen, die Zuhörer begeistern, mittendrin statt nur dabei sein“ mit diesen Leitsätzen versammelt das Bundesschulmusikorchester (BSMO) einmal jährlich Lehramtsstudierende der Musik zu einer einwöchigen Arbeitsphase. Dieses Jahr findet die Projektphase in Mainz unter Daniel Geiss statt. Den Schulmusikern soll die Gelegenheit gegeben werden, große sinfonische Werke, wie dieses Jahr „Götterdämmerung ohne Worte“ und Rachmaninows 2. Klavierkonzert, zu erarbeiten. In Kooperation u.a. mit der Hochschule für Musik Mainz und der Deutschen Orchester-Stiftung kann das Projekt auch im Jahr 2019 wieder durchgeführt werden.

Außerdem feiern wir im Jahr 2019 ein Jubiläum: Die Orchesterwerkstatt junger Komponisten wird zum 30. Mal vom Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e.V. in Zusammenarbeit mit dem Nordharzer Städtebundtheater und der Stadt Halberstadt ausgetragen. Über das reguläre Werkstattprogramm hinaus, werden beim großen Eröffnungskonzert Werke von ehemaligen Preisträgern auch Texte von Preisträgern des Jugendliteraturpreises vorgetragen, denn zusammen mit der 30. Orchesterwerkstatt fällt der 300. Geburtstag des Dichters Johann Wilhelm Gleim ebenfalls in das Jahr 2019.

(c) Wirbel.Wind.Konzerte