Förderungen

Wir fördern Projekte der instrumentalen und vokalen Bildung sowie die Stärkung von jungem Publikum für Konzert und Oper. Dabei legen wir einen Schwerpunkt auf Projekte der Musikvermittlung durch professionelle (Orchester)Musiker und Chorsänger. Aber auch andere nachhaltige Projekte in Schulen, Vereinen oder bei Festivals können von der Stiftung gefördert werden. Kontinuierlich werden u.a. das Bundesjugendorchester (BJO) und das Forum Dirigieren unterstützt.

Wenn Ihr Projekt unsere Stiftungszwecke erfüllt, bewerben Sie sich bitte mit einer Projektbeschreibung (max. 2 Seiten) und einem Finanzierungsplan per E-Mail bis zum 15. August 2024. Die Förderung durch die Deutsche Orchester-Stiftung beläuft sich auf 2.000 - 3.000 Euro. Das Kuratorium entscheidet im Oktober 2024 über die Vergabe der Projektmittel.

Wir fördern keine Orchesterreisen, Jugendaustauschprogramme oder internationale Projekte. Stipendien werden ausschließlich im Rahmen des Förderprogramms #MusikerZukunft vergeben.

Kontinuierliche Projekte

1 / 3

Bundesjugendorchester

© Selina Pfrüner

2 / 3

Bundesjugendorchester

© Selina Pfrüner

3 / 3

Bundesjugendorchester

© Selina Pfrüner

Bundesjugendorchester (BJO)

Gut ausgebildete und hoch motivierte junge Musikerinnen und Musiker im Bundesjugendorchester (BJO), dem „jüngsten Spitzenorchester Deutschlands“ bilden die Basis für den zukünftigen professionellen Orchesternachwuchs. Viele ehemalige Mitglieder des BJO spielen heute in deutschen Berufsorchestern, darunter auch die Berliner Philharmoniker, die Münchner Philharmoniker, die Sächsische Staatskapelle Dresden, das Gewandhausorchester Leipzig und viele andere mehr. Unsere und Ihre Unterstützung für das BJO ist eine Unterstützung für die Zukunft und die weiterhin hohe Qualität des professionellen Orchesternachwuchses aus Deutschland.

Forum Dirigieren

Das Forum Dirigieren ist eine weltweit einzigartige Ausbildungseinrichtung, in der ausgewählte junge Dirigentinnen und Dirigenten in Workshops mit Profiorchestern und erfahrenen Dirgentenlehrern und renommierten Chefdirigenten das Handwerk der professionellen Orchester- und Chorleitung in der Praxis erlernen können. In den Workshops bekommen die angehenden Orchesterleiter Tipps und Hinweise für ihr Dirigierhandwerk aus der Mitte der Orchester, die ihnen sonst keine Hochschulausbildung vermitteln kann. Viele Absolventinnen und Absolventen des Forum Dirigieren sind heute in herausgehobener Stellung bei Orchestern und Opernhäusern als Chefdirigenten und Generalmusikdirektoren tätig. Gut ausgebildete Dirigentinnen und Dirigenten sind ein wichtiger Baustein für die Zukunft der deutschen Orchesterlandschaft.

1 / 4

Alexander Merzyn und Henri Christofer Aavik

© Marlies Kross

2 / 4

Peter Gülke und David Bui

© Maja Gottschalk

3 / 4

Martin Dendievel und Enrico Delamboye

© Sabine Große-Wortmann

4 / 4

Florian Helgath und Benjamin Hartmann

© Mahmoud Dabdoub

Geförderte Projekte

Hauptschule Münster-Coerde

Karl Bodmann, ehemaliges Mitglied des Sinfonieorchester Münster, begeistert seit 2011 im Rahmen von kostenlosem Nachmittagsunterricht Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Münster-Coerde für Musik und Blechblasinstrumente. Die Projektförderung der Deutschen Orchester-Stiftung ermöglichte die Überholung der Unterrichtsinstrumente.

Weiterlesen

Berlin Academy of American Music

Die 2020 gegründete Berlin Academy of American Music (BAAM) startete am 3. Dezember 2022 ihre auf mehrere Jahre angelegte Konzertreihe Lost and Found Composers. Im Fokus stehen US-amerikanische und in die USA emigrierte Komponisten sowie die Vermittlung der Musik innerhalb des Rahmenprogramms der […]

Weiterlesen

Bundesschulmusikorchester

2022 wurde die jährlich stattfindende Projektphase des Bundesschulmusikorchesters in Frankfurt durchgeführt. Das Orchester setzt sich aus Musik-Lehramtsstudierenden aus ganz Deutschland zusammen. Der Austausch und die Vernetzung der Schulmusik-Studierenden durch das gemeinsame Erarbeiten und […]

Weiterlesen

Ukrainisches Exilorchester "Mriya"

Das Exilorchester „Mriya“ (ukrainisch „Mriya“ = Traum) wurde von jungen ukrainischen Frauen nach der Flucht vor dem Krieg gegründet. Am 10. Mai 2022 richtete das Orchester in der Berliner Philharmonie ein Benefizkonzert aus, das von der Deutsche Orchester-Stiftung finanziell gefördert wurde. Das […]

Weiterlesen

Pan Symphonie Orchester

Etwa 65 Studierende aus vielen Fachbereichen – Medizin, Psychologie, Lehramt, aber natürlich auch Musik – kommen im Pan Symphonie Orchester zusammen, um anspruchsvolle symphonische Programme auf hohem Niveau einzuüben und aufzuführen. 2022 war das Hauptwerk Tchaikovskys 6. Symphonie, außerdem […]

Weiterlesen

"Wir sind die Roboter"

Die Musikerinnen und Musiker des Vereins Musik zum Anfassen e.V. haben zusammen mit Jugendlichen der 8. Klasse der Wilhelm-Busch-Realschule München Musikroboter gebaut. Die Schülerinnen und Schüler konnten eigene künstlerische Ideen beim Roboterbau und in ihren Kompositionen umsetzen. Die […]

Weiterlesen

Landesjugendensemble Neue Musik Berlin

Die jungen Musikerinnen und Musiker des Landesjugendensembles Neue Musik Berlin (Landesmusikrat Berlin) bringen in ihren Arbeitsphasen stets innovative Programme zur Aufführung. In der einwöchigen Sommer-Arbeitsphase 2022 wurde das Programm „dream sequence“ erarbeitet, in dem u.a. es zu […]

Weiterlesen

ensemble geräuschkulisse

Das ensemble geräuschkulisse besteht aus jungen Musikern, die sich teilweise noch in der künstlerischen Ausbildung befinden, aber vermehrt bereits in verschiedenen professionellen Orchestern spielen. Ungewöhnliche Konzertorte, Formate und Programme sind das erklärte Ziel des Kammerensembles, um den […]

Weiterlesen

Ensemble Momentum

Das 2018 gegründete Ensemble Momentum besteht aus Absolventen und Studierenden der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar und hat sich das Ziel gesetzt, interdisziplinäre und genre-übergreifende Projekte zur Aufführung zu bringen. 2022 hat es das Projekt „momentum minimal“ realisiert, das eine […]

Weiterlesen

Streicherakademie Hannover

Die Streicherakademie Hannover ist eine Schule für Kinder und Jugendliche, die eine profunde Ausbildung auf Streichinstrumenten anstreben. Zusätzlich zu dem regulären Unterricht führt die Streicherakademie Hannover in den Herbstferien eine Probenwoche für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-19 […]

Weiterlesen

Orchesterwerkstatt junger Komponisten

Die Orchesterwerkstatt junger Komponisten ist der einzige Kompositionswettbewerb in Deutschland, der nicht nur Kompositionsstudentinnen und -studenten, sondern auch Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahren offensteht. Vier Tage verbrachten die Musiker der Harzer Sinfoniker, die […]

Weiterlesen

KinderKultur Thüringen e.V.

Das Hauptprojekt des Vereins KinderKultur Thüringen e.V. die WIRBEL.WIND.KONZERTE., vermittelt und bewahrt unser kulturelles Erbe nicht nur in den kulturellen Zentren Thüringens, sondern auch in kleineren Gemeinden - überall wo Familien leben. Das Ziel dieser Konzerte ist es, das junge Publikum mit […]

Weiterlesen