Preis Innovatives Orchester 2019

Erstmals mit Vorstellung einer Shortlist.

Zum dritten Mal lobt die Deutsche Orchester-Stiftung den Preis „Innovatives Orchester des Jahres“ aus. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und steht allen professionellen Orchestern, die mindestens 32 Wochen im Jahr aktiv sind, vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2019 zur Bewerbung offen.

Erstmals wird die Jury eine Shortlist mit ausgewählten Projekten öffentlich vorstellen, aus der später der Preisträger ausgewählt wird. Preisträger des letzten Jahres war das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters Halberstadt.

Den vielen neuen Ansätzen und Veränderungen im Orchesterbereich, sei es bei den Konzertformaten, bei der Entwicklung neuer Zielgruppen, im Bereich der Musikvermittlung oder des Orchestermanagements will die Stiftung so mehr öffentliche Wertschätzung verschaffen.

Die Auswahl des Preisträgers trifft eine Jury unter Leitung von Louwrens Langevoort, dem Intendant der Kölner Philharmonie und Geschäftsführer der KölnMusik GmbH.

Weitere Informationen sowie digitale Einreichung noch bis zum 15. Juli unter www.innovatives-orchester.de.

 

Kontakt:
Andreas Bausdorf, Geschäftsführer
Deutsche Orchester-Stiftung
Littenstrasse 10 · D-10179 Berlin
Tel. 030 – 246284-31
info©orchesterstiftung.de