Positionspapier - Stärkung des Ensemblegesangs im Gesangstudium

Im September hat die Deutsche Orchester-Stiftung das Positionspapier „Stärkung des Ensemblegesangs im Gesangstudium“ veröffentlicht. In einer zunehmend schwierigen Arbeitsmarktsituation für Absolventen*innen im Fach Gesang bietet der Beruf des Profichorsängers eine wichtige Alternative zur Solokarriere. Um die großen künstlerischen Herausforderungen dieses Berufs zu meistern, muss dem Ensemblegesang mehr Raum in der Ausbildung an den Musikhochschulen eingeräumt werden. Das Positionspapier wurde von Volker Nietzke, Sänger im RIAS Kammerchor, in enger Abstimmung mit dem Geschäftsführer der DO-S erarbeitet und wird von den Chormanager*innen der deutschen Rundfunkchöre unterstützt.