Jurysitzung Preis Innovatives Orchester 2018

Welches Orchester dieses Jahr mit seinem innovativen Konzept den Preis „Innovatives Orchester der Jahres“ gewinnt, entscheidet die von der Deutschen Orchester-Stiftung berufenen Jury unter Leitung von Prof Dr. Peter Ruzicka, dem Geschäftsführenden Intendanten der Salzburger Osterfestspiele, am 25. September 2018 in Berlin.

Schon zum zweiten Mal lobt die Deutsche Orchester-Stiftung den mit 10.000 Euro dotierten Innovations-Preis aus, auf den sich dieses Jahr 30 Orchester, also knapp 25 Prozent der professionellen Orchester in Deutschland beworben haben.

Die Idee des Preises ist es, den vielen neuen Ansätzen und Veränderungen im Orchesterbereich, ob bei den Konzertformaten, bei der Entwicklung neuer Zielgruppen, im Bereich der Musikvermittlung oder des Orchestermanagements mehr öffentliche Wertschätzung zu verschaffen.

innovatives-orchester.de/jury/