Startseite > Projekte > Projekt

Deutscher Solisten- und Dirigentennachwuchs in Vietnam erfolgreich

Saigon - Berlin Zum zweiten Mal nach 2012 hat das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats mit Unterstützung unserer Stiftung (Reisekosten) ein Konzertprojekt in Vietnam durchgeführt. Dirigent Alexander Merzyn, vermittelt vom Dirigentenforum, Geigerin Hellen Weiß und Cellist Gabriel Schwabe probten und konzertierten Mitte Oktober 2014 gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Saigon mit Brahms Doppelkonzert und Beethovens Sinfonie Nr. 6.

Davon profitieren letztlich alle: die jungen deutschen Dirigenten und Instrumentalsolisten sammeln wichtige Auslands- und Auftrittserfahrungen und die Mitglieder des vietnamesischen Orchesters erhalten durch Probenarbeit und Workshops neue Impulse für ihre weitere Orchesterarbeit.

Vor Ort betreut wurden die jungen deutschen Gäste vom Goethe-Institut, vom deutschen Generalkonsul und vom sehr umsichtigen und gastfreundlichen Orchestermanagement.

Konzertimpressionen aus Saigon im Oktober 2014

Zurück