Förderung für Junge Philharmonie Karlsruhe

Im Rahmen der Einzelprojektförderung haben wir eine Arbeitsphase der Jungen Philharmonie Karlsruhe im März 2014 unterstützt. Auch Musikstudierende sammeln in diesem Ensemble ihre Orchestererfahrung.

Auf dem ambitionierten Programm standen eine Uraufführung von Benjamin Scheuer: „Spuren“, Franz Schubert: Ausgewählte Lieder (Orchesterfassungen von Berlioz/Reger/Köhler - Solisten: Marie-Pierre Roy, Sopran / Florian Hille, Bariton) sowie Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 5.

Die Konzerte fanden am14.3.14 (Rechbergsaal, Bruchsal) und am 15.3.14 (Gerthsen-Hörsal, KIT Karlsruhe) statt (Fotos: Daniel Bollinger).