Preis Innovatives Orchester 2018

Zum zweiten Mal lobt die Deutsche Orchester-Stiftung den Preis „Innovatives Orchester des Jahres“ aus. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und steht allen professionellen Orchestern, die mindestens 32 Wochen im Jahr aktiv sind, ab dem 15. Mai 2018 zur Bewerbung offen.
Letztes Jahr zeichnete die Jury das Konzerthausorchester Berlin als Innovatives Orchester 2017 aus.

Den vielen neuen Ansätzen und Veränderungen im Orchesterbereich, sei es bei den Konzertformaten, bei der Entwicklung neuer Zielgruppen, im Bereich der Musikvermittlung oder des Orchestermanagements, will die Stiftung durch die Verleihung des Preises mehr öffentliche Wertschätzung verschaffen.

Die Auswahl des Preisträgers trifft eine Jury unter Leitung von Prof Dr. Peter Ruzicka, dem Geschäftsführenden Intendanten der Salzburger Osterfestspiele.

Weitere Informationen zur digitalen Einreichung der Bewerbung ab dem 15. Mai 2018 finden Sie unter www.innovatives-orchester.de.

Teilnahmeschluss ist der 15. Juli 2018.

 

Kontakt:
Andreas Bausdorf, Geschäftsführer
Deutsche Orchester-Stiftung
Littenstrasse 10 · D-10179 Berlin
Tel. 030 - 24628431
Mobil 0173/ 942 33 30
info©orchesterstiftung.de